PostgreSQL

Michael Welle mwe012008 at gmx.net
So Jul 6 16:15:12 CEST 2008


Hallo,

Thomas Baedorf <tom at buchforst.ping.de> writes:

> On Sun, Jul 06, 2008 at 10:24:59AM +0200, Michael Welle wrote:
[...]
> hallo Michael,
> ich habe den Quellcode dem Backend übergeben und hat
> fehlerfrei kompiliert. Ich habe nur den Funktionsnamen
> in zeitinterval geändert ; Durfte ich doch - war
> doch sicher GPL ;-)
schlimmer noch, die war public domain ;).


> Wenn ich einen englischen Begriff verwende, kann ich hinterher
> kaum noch unterscheiden ob die Funktion von mir (in dem Fall von dir)
> war oder eine Systemfunktion die von PostgreSQL mitgeliefert wurde.
>> 
>> select km / interval2hours(zeit) from fahrrad;
> select km / zeitinterval(zeit) from fahrrad;
> liefert auch fast den gleichen Wert wie der Ansatz von Guido
> SELECT 3600 * km / EXTRACT(epoch FROM zeit) as avg_speed FROM fahrrad;
>
> liegt wohl daran dass deine PL/pgSQL Funktion die Sekunden abschneidet,
> die ich natürlich ganz penibel vom Fahrradcomputer in die Datenbank
> eingegeben habe.
in die andere Richtung gilt natuerlich das gleiche. Ich glaube zwar
nicht, dass man laenger als ein paar Minuten mit dem Velo unterwegs sein
kann (Ich hoerte, bei zu langer und zu schneller Velobenutzung wird das
Gehirn aus den Ohren gesaugt etc. Und nach allem, was ich weiss, muss
man ohne Gehirn sterben. Also lieber nicht solange fahren ;-), aber Tage
etc. sollten vielleicht auch beruecksichtigt sein.

VG
hmw

-- 
biff4emacsen - A biff-like tool for (X)Emacs
http://www.c0t0d0s0.de/biff4emacsen/biff4emacsen.html




Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users