Eclipse

Stefan Marx Stefan.Marx at marx-consulting.com
Fr Okt 26 20:16:24 CEST 2007


Hi Jürgen,

zunächst sorry dass ich dir nicht mit der tv Karte Support zusagen
kann, habe aber auch von der Materie schlichtweg keine Ahnung, da 
ich eher wenig multi-medial bin.
Aber wegen der C/C++ Sache kann ich dir Tips geben: Strenge Erziehung
ist vi, gcc/g++ und die shell + gdb. Für einfache Consolen Anwendungen 
ohne GUI oder remote/Server Anteile ist das hinreichend.
Wenn du 'full-fleged' Eclipse OO Sachen suchst, bist du - glaube ich -
mit den C Sachen von RedHat für Eclipse gut beraten: CDT Tools sind
fein, wenn du C programmieren möchtest, C++ geht inszwischen wohl auch.

cu  && schönes Wochende,
Stefan

Am Freitag, 26. Oktober 2007 schrieb Ziehm Juergen:
> Hallo Linuxer,
>
> bekanntlich soll man ja, wenn möglich, die mitgelieferte Software
> imstallieren anstatt aus dem Internet. Wenn ich bei Suse 10.3 im Yast nach
> Eclipse suche, finder ich nur einen Java Compiler. Allerdings hat mein Yast
> bisher nur die Suse DVD als installationquelle. Ich suche eine
> Entwicklungsumgebung, mit der ich C++ Programme schreiben kann. Kann  mir
> jemand eine Tipp geben.
>
> Gruß
> Jürgen



-- 
Stefan.Marx at marx-consulting.com       http://www.marx-consulting.com
Eisenachstrasse 31                    cellular +49-(0)171-2116079
50733 Cologne                         fon +49-(0)221-9123250
Germany                               fax +49-(0)221-9123251




Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users