InstallParty2007: Getr änkebedarf Helfer

Dr. Uwe Doebereiner udoebus at kud.com
Fr Okt 19 14:27:04 CEST 2007


>===== Original Message From Bruno.Hopp at gesis.org =====
>Hi Uwe,
>> Im RRZK-B gibt es einen Getränkeautomaten. Wir wollen Kaffeepulver,
>> Kondensmilch, .Kaffeekocher bereitstellen. (Eigene Becher mitbringen?!)
>yep, eigene Becher halte ich für vertretbar, entfällt die
>übliche Ökosauerei und mensch muss seine tass Kaff' selbst säubern :-)
>
>> Was soll ich an sonstigen Getränken für die Helfer besorgen? Beim
>> Treffen am letzten Dienstag bekam ich keine eindeutigen Vorschläge.
>> Mineral Wasser ohne/wenig Kohlensäure
>ein Kasten, zur Hälfte mit bzw. ohne CO2?
>> Sprite/Fanta
>ja, ca. 1-2 Flaschen halte ich für angemessen (für alle?)
>> Cola (noname?)
>aus Preisgründen klar Noname, wer Markenbewusstheit zelebriert,
>soll selbst zahlen :) Mit einem Liter im Bauch installier'
>ich auch auf S390...
>Menge: entweder 0,5 li/Person? oder auf Verdacht ein Kasten?
>Uwe, jetzt organisierst du schon wie ein Weltmeister und trittst
>zusätzlich als Sponsor auf.

Nix Sponsor!  wollte einen Becher daneben stellen, um den anteiligen Beitrag 
zu sammeln.

Sowas heisst im Neusprech
>"Ämterhäufung" :-))
>
Eben "Ämterhäufung" und "Bestechungsversuch" wollte ich vermeiden.

>> Apfelsaft 1 Liter
>ich persoenlich eher nein.
>> Rückmeldung sofort!
>yau!
>Grüsse, Bruno

Danke für die 0.5 l-Schätzung.

Gruss

Uwe

udoebus at kud.com




Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users