Deppenakut und GTK-Programmierung (Was: [OT] Verhunzung von Redewendungen...)

Tobias Wolter twolter at smail.uni-koeln.de
Mo Mär 19 01:22:35 CET 2007


On 2007-03-19T00:28:58+0100 (Monday), Rolf Kutz wrote:
> * Quoting Josef 'Jupp' Schugt (jupp at gmx.de):
> > Ohne einen Deppenakut wie "Mc Dagobert??s"(*) zu kennen, muss man erst
> > einmal überlegen, welche Taste der Autor dieses Artikels meinen
> > könnte. Da sich die Beispielprogramme ohne Gravis nicht so wie
> Leute, fuer sowas gibt es Usenet. Die
> Rechtschreibfanatiker findet man in
> de.etc.sprache.deutsch.

Jetzt wollte ich gerade in bester Usenetmanier auffahren, und dann
machst Du den Spielverderber und petzt.

Menno.

-towo
-- 
Auch φ macht Mist.
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.uni-koeln.de/pipermail/linux-users/attachments/20070319/cbd102da/attachment.asc>


Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users