Re: Screen-Recording-Tool für Linux

Lars Packschies packschies at rrz.uni-koeln.de
Mo Jun 21 11:00:55 CEST 2004



--On Monday, June 21, 2004 10:11:08 AM +0200 "Guy K. Kloss" 
<Guy.Kloss at dlr.de> wrote:

> Hi,
>
> kennt einer von Euch ein Screen-Recording-Tool, mit dem man verschiedene
> GUI-Aktionen bildlich aufzeichnen kann (als Film/Animation/MPEG/AVI
> ...), so daß man diese in eine Präsentation einbinden kann?
>
> Ein Kollege hat mal ein ein Tool für WinDO$ verwendet, CamStudio. Würde
> allerdings lieber sowas unter Linux verwenden, zumal ich da die ganze
> zu präsentierende Software schon installiert habe.
>

Hallo Guy,

 in der neuen Linux-User stand etwas ueber xvidcap 
(http://xvidcap.sourceforge.net), ich habs nicht ausprobiert, aber es klang 
vielversprechend.

 Viel Erfolg,

   Lars
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 196 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.uni-koeln.de/pipermail/linux-users/attachments/20040621/6543a502/attachment.asc>


Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users