Trigger im LDAP-Server !?

Wolfgang Barth wob at swobspace.de
Sa Jun 5 17:50:33 CEST 2004


On Fri, Jun 04, 2004 at 05:14:11PM +0200, Martin Spott wrote:

> Kann ich dabei ueber einen LDAP-Server zwei verschiedene 'Datenbanken'
> (mit den jeweiligen Backends) anbieten ? Ich kenn' das bisher nur so,
> dass ich einen 'slapd' und darin genau ein Backend habe,

Sicher, jeder Datenbankeintrag beginnt dann mit:

   database <databasetype>

Allerdings mußt Du darauf achten, daß die Namensräume sich nicht in die
Quere kommen. Man kann die Namensräume auch so aufbauen, daß eine
Datenbank ein Teilbaum einer übergeordneten Datenbank ist (man
slapd.conf, Parameter subordinate).

wob
-- 
<wob at swobspace.de> * http://www.swobspace.de




Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users