Trigger im LDAP-Server !?

Martin Spott mas at plesnik.de
Do Jun 3 16:33:46 CEST 2004


Moin zusammen,
ich haette da einen OpenLDAP-Server, den ich als Backend fuer eine
recht vielseitige Benutzerverwaltung einsetze. Alles schoen und gut.

Nun moechte ich zeitlich begrenzte Useraccounts einrichten: Die
Lebensdauer der betreffenden Accounts ist vorbestimmt und soll in dem
Moment beginnen, in dem sich erstmalig jemand gegen diesen Account
authentifiziert. Bei 'ner gaengigen Datenbank wuerde ich beim
Login-Vorgang irgendein beliebiges Dummy-Feld schreiben und damit einen
Trigger ausloesen, der die aktuelle Zeit nimmt, von mir aus z.B. eine
Stunde dazurechnet und das Ergebnis als Ende der Account-Lebenszeit
setzt. Kann mein LDAP-Server so etwas auch oder muss ich externe
Hilfsmittel bemuehen ?

Tschuess,
	Martin.
-- 
 Unix _IS_ user friendly - it's just selective about who its friends are !
--------------------------------------------------------------------------



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users