TOFU (Was: dsl mit netcologne)

Josef 'Jupp' SCHUGT jupp at gmx.de
Sa Nov 15 15:30:48 CET 2003


Hallo Liste,

ich habe länger überlegt, ob ich diesen Text nun als private Mail
verschicken soll oder ob er an die Liste gehen soll. Da mir
allerdings die wiedergegebene Argumentation gegen TOFU bislang noch
nie begegnet ist, habe ich mich entschlossen, sie an die Liste zu
schicken, weil ich hoffe, dass sie von allgemeinem Interesse ist.

Wer mit meiner Entscheidung nicht einverstanden ist, möge mir das
persönlich kundtun (und nicht die Liste damit behelligen).

Hallo Thomas,

Rolf hat dich gebeten, kein TOFU zu versenden. Es kann sein, dass dir
dieser Begriff nichts sagt. Er bedeutet: 'Text oben, Fullquote
(Komplettzitat) unten' und bezieht sich auf den von dir verwendeten
und von niemandem gerne gesehenen Zitierstil. Ich bin mir sicher,
dass du selbst zu denen gehörst, die einen solchen Zitierstil als
wenig wünschenswert ansehen.

Eine Antwort auf eine Mail ist offensichtlich eine schriftliche
Auseinandersetzung mit einem Text. Sie unterscheidet sich darin nicht
von Artikeln von Journalisten, die sich mit schriftlichen Dokumenten
oder Reden (beispielsweise Aussagen von Personen des öffentlichen
Lebens) auseinandersetzen. Bei solchen Artikeln erwartest du vom
Journalisten, dass er eine Passage zitiert und auf die zitierte
Passage Bezug nimmt. Du würdest dich sicher beschweren, wenn der
Journalist ständig auf irgendwelche Aussagen bezug nimmt, aber
nirgends im Artikel ein Zitat zu finden ist, worauf er sich konkret
bezieht. Wenn dann noch die gesamte Rede als Anhang zum Artikel
abgedruckt wird, wirst du dir sicher ernsthaft überlegen, die Zeitung
abzubestellen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du so ein Verhalten bei einem
Journalisten billigen würdest. Es wäre daher nett, wenn du dich
dieser Erkenntnis nicht verschließen würdest und deinen Zitierstil
an sie anpasst.

Im Fall von Outlook Express gibt es zwei Möglichkeiten, den
Zitierstil zu ändern. Die leichte Weg sieht so aus, dass du ein
anderes Mailprogramm verwendest. Der wesentlich steinigere sieht so
aus, dass du erheblich die Konfiguration von Outlook Express änderst.

Glücklicherweise gibt es für den steinigeren der Wege, dein
einzuschlagen ich nicht guten Herzens empfehlen kann, eine
detaillierte deutschsprachige Wegbeschreibung, die du unter
http://oe-faq.de/ finden kannst.

Josef 'Jupp' Schugt
-- 
                        .-------.
message > 100 kB?   /   |       |
sender = spammer?  /    | R.I.P.|
text   = spam?    /  ___|       |___




Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users