RedHat -> Debian

A. Pagaltzis pagaltzis at gmx.de
Di Nov 11 03:34:37 CET 2003


* Oliver Flimm <flimm at ub.uni-koeln.de> [2003-11-10 10:04]:
> Daher nun meine Frage: Wie sieht es mit der Zertifizierung von
> Produkten fuer Fedora aus? Gibt es die mit Fedora dann auch
> noch?

Das wird sich erst noch zeigen und hängt wohl hauptsächlich davon
ab, wie genau sich Fedora an die Vorgaben der Enterprise-Produkte
von RedHat halten wird.

Andererseits ist die Fedora-Linie ja ausdrücklich für
Heimanwender und sonstige kleine Fische gedacht; es wäre nicht
überraschend, wenn die Zertifizierung aus politischen Gründen den
Enterprise-Produkten vorenthalten bleibt.

Aber beantworten kann deine Frage zum jetztigen Zeitpunkt, wenn
überhaupt jemand, wohl nur die PR-Abteilung von RedHat.

-- 
Gruss,
Aristoteles
 
"Wer nicht über sich selbst lachen kann, nimmt das Leben nicht ernst genug."



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users