StarOffice-Problem

Hartmut Wahl hwahl at hwahl.de
Di Jan 22 20:28:04 CET 2002


On Tue, Jan 22, 2002 at 04:23:42PM +0100, guy.kloss.gk at bayer-ag.de wrote:
> Hi Leute,
> 
> habe da mal ein Problem mit StarOffice 5.2: Es will nicht richtig starten.
> 
> Um die Ausgaben des Programms zu verfolgen habe ich es aus dem 
> Homeverzeichnis des Users per office52/soffice gestartet. Es erscheint der 
> SO-Splashscreen mit dem Sun-Logo, dann verschwindet der wieder, und das 
> einzige, was auf der Konsole ankommt ist das Wort "Abgebrochen".
> 
> Um der Sache auf den Grund zu gehen habe ich das ganze mal mit strace 
> zusammen gestartet. Neben dem ganzen Müll erkennt man gegen Ende, daß 
> irgendwas ein SIGSEGV liefert. Keine Ahnung wie und wo. Ich vermute, daß 
> die noch von SO abgefangen wird, denn da steigt er ja noch nicht aus. Es 
> wird nämlich kurz darauf eine SIGABRT erzeugt, und die Applikation beendet 
> sich um wieder "der Shell zu übergeben".
> 
> Hat jemand 'ne Ahnung woran das liegen könnte, und wie man dieses Problem 
> beheben/umgehen/whatever kann?
> 
> Guy

Hallo!

ich kann mich auch daran erinnern Probleme mit NFS gehabt zu haben
allerdings kann man im soffice-Sript die Optionen:

STAR_PROFILE_LOCKING_DISABLED=1
export STAR_PROFILE_LOCKING_DISABLED

setzen. Ich meine danach hätte es anstandslos funktioniert.

Gruß
   Hartmut


-- 
Hartmut Wahl <hwahl at hwahl.de>
www: http://www.hwahl.de
PGP: http://www.hwahl.de/HartmutWahl.asc



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users