KDE Menu/Kontrollzentrum

Thomas Hackert thackert at nexgo.de
So Jan 6 19:13:37 CET 2002


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Am Freitag, 4. Januar 2002 18:29 schrieben Sie:
> Am Donnerstag, 3. Januar 2002 22:47 schrieb Volker Berghof:
> Hallo Volker!

Hallo Thomas,

> > beim erneuten einloggen wird dann .kde bzw.
> > .kde2 wieder erstellt.
> Das wusste ich nicht, das die Datein beim erneuten einloggen
> erstellt werden. .kde2 wurde erstellt, .kde nicht.
dafür musst Du auch erst ein kde1-Prog starten wie geheimnis oder 
ähnliches. Danach hast Du dann auch den .kde-Ordner wieder da ... ;)

> Mit der Spracheinstellung, das klappt jetzt auch viel besser als
> zuvor. Das Kontrollzentrum ist soweit auch ok.
> Dein Tip hat mir sehr geholfen, und mir wieder einige graue Haare
> erspart :-)
Da haperts bei mir meistens nach so einer Aktion ...

> Gruss
> Thomas
Noch ein frohes neues, auch wenns jetzt schon ein paar Tage her ist 
.. ;)
Thomas.
- -- 
registered Linux user #177087 @ http://counter.li.org
Noize terroR #83 @ http://www.seti23.org
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: PGP 6.5.8

iQA/AwUBPDiT0tGmDoQOsK+AEQIiMgCg6L7WUF3Et25v6Fj2qNrYf/1XvRYAoOFX
TVf+9N652uSEl3nAayd4BrJ/
=A4tj
-----END PGP SIGNATURE-----



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users