Was braucht der X-Server

Thomas Renard Thomas.Renard at koeln.de
Di Dez 17 20:58:13 CET 2002


Jens Ruehmkorf wrote:

>Hi Thomas, hallo Liste!
>
>On Mon, 16 Dec 2002, Thomas Renard wrote:
>  
>
>>Wei? jemand, was man ben?tigt, um ein X zu starten (also den grauen
>>Bildschirm zu bekommen...)? Welche Zeichens?tze braucht das Teil?
>>    
>>
>
>Ein normales XFree 4.x runterzustricken ist wohl ein Haufen Arbeit, hm. Es
>gibt da aber dedizierte mini-X-Server: TinyX (fuer alte Hardware, ist wohl
>von 1999) z.B. unter [0]; fuer Debian gibt's da ein Paket, was auf dem
>framebuffer device basiert [1].
>
>  
>
>>Was mu? man bei einem Kleinstsystem zus?tzlich beachten? Gibt es
>>vielleicht ein HOWTO daf?r
>>    
>>
>
>Bruce Perens hat im LJ einen dreiteiligen Artikel geschrieben zum Stricken
>einer minimalen Distribution (geht nicht gesondert auf X ein), siehe
>[2-4]. Vom Februar 2001 ist ein Uebersichtsartikel, auch aus dem LJ [5].
>
>  
>
>>oder vielleicht eine Minimalimplementierung/Dist a'la Busybox?
>>    
>>
>
>Ansonsten hilft vielleicht ein Blick ins ODP in der entsprechenden Sektion
>[6].
>
>Da Du ja schon recht viel hast (halt bis auf X), wuerde ich evtl. erst mal
>das Debian-Paket mit fbdev benutzen, sofern Deine Hardware das unter-
>stuetzt. Kannst ja mal sagen, was am Besten lief.
>
>Viel Erfolg,
>Jens
>
>[0] http://www.tux.org/pub/distributions/tinylinux/tinyX/
>[1] http://packages.debian.org/unstable/x11/xserver-tinyx-fbdev.html
>[2] http://www.linuxjournal.com/article.php?sid=4335
>[3] http://www.linuxjournal.com/article.php?sid=4395
>[4] http://www.linuxjournal.com/article.php?sid=4528
>[5] http://www.linuxjournal.com/article.php?sid=4454
>[6] http://dmoz.org/Computers/Software/Operating_Systems/Linux/Distributions/Tiny/
>
>--
>ruehmkorf at informatik dot uni hyphen koeln dot de
>
>
>  
>
Puh, das muß ich erstmal auswerten. Schonmal vielen Dank.

Thomas





Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users