Perlfrage zu Existenz von Dateien etc.

Holger Nowak holger.nowak at uni-koeln.de
Sa Dez 14 03:32:40 CET 2002


Hi,
ich habe gerade meine ersten Perlerfahrungen mit der Änderung des 
split-logfile Scripts des Apache gemacht.
Dort möchte ich Verzeichnisse erstellen, wenn diese noch nicht 
existieren. Ebenso wird jeden Tag (cron-job) das Ziel eines 
symbolischen Links umgebogen. Leider habe ich in den Online-Dokus v.a. 
auf learn.perl.org und www.perl.org keine entsprechenden Perl-Befehle 
gefunden. Derzeit behelfe ich mir mit Shell-Aufrufen wie:

system("if ! [ -d ${OUTPATH0} ]; then \n mkdir ${OUTPATH0} \n fi");
system("if ! [ -d ${OUTPATH1} ]; then \n mkdir ${OUTPATH1} \n fi");
system("if ! [ -d ${OUTPATH2} ]; then \n mkdir ${OUTPATH2} \n fi");
system("ln -sf ${OUTPATH2}${OUTNAME} ${OUTPATH0}access_log");

mkdir und symlink unter perl helfen mir hier nicht weiter. Da die 
Performance doch sehr unter diesem Konstrukt leidet, meine Frage, ob es 
nicht einen perl-Befehle à la "test" gibt?

Danke und Gruß, 
Holger



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users