Netzwerkkarte von had bremsen

Hartmut Wahl hwahl at hwahl.de
Di Jan 16 11:36:45 CET 2001


On Tue, Jan 16, 2001 at 10:46:41AM +0100, Florian Schmidt wrote:
> Hi,
> 
> ich habe hier folgendes Problem:
> bei mir steht ein Rechner (486er)
> den ich als router verwende (mit derzeit nur noch einem anderen
> Rechner im Netzwerk, aber das wird sich jetzt ändern). Dieser Rechner
> hat ein Problem mit der Netzwerkkarte, die in ihm steckt (RTL8139):
> Wenn die Netzwerkanbindung auf 100MBit läuft, hängt sich nach wenihrn
> übertragenen Bytes die gesamte Verbindung auf; nichts eht mehr zum
> Router: nicht mal mehr ein ping. Erst ein reboot oder ein
> irunlevel-wechsel bringt wieder Abilfe.
> Auf 10Mbit hingegen läuft alles prima.
> Inzwischen bin ich zu der Überzeugung gelant, daß das Ganze ein
> Hardwareproblem im Zussamenspiel zwischen Rechner und Board ist und
> habe mehr oder weniger kapituliert. Als "Problemlösung" habe ich an
> dem anderen Rechner (auf dem auch ein Windows ist) unter Windows
> eingestellt, er solle seine Netzwerkkarte nur mit 10Mbit fahren (da
> weiß ich nämlich, wo man das einstellt), als Effekt läuft dann das
> Netz zwischen den beiden Rechnern mit 10Mbit. (und ich kann nur
> entweder Linux oder Internet auf dem einen Rechner haben, auch nicht
> so toll.)
> Nun ist das natürlich keine Lösung für die Zukunft: wenn ich jetzt
> mehr als zwei Rechner hier hab, geht das ja so nicht mehr. Also möchte
> ich beim Linuxrouter einstellen, daß er seine Netzwerkkarte nur mit
> 10Mbit fährt. Hat jemand eine Ahnung, wo man das einstellt?
> 
> Florian
> 
Hallo,

man ifconfig sagt:

ifconfig eth0 media 10baseT

ich habe es mal ausprobiert aber bei mir funktioniert das nicht,
vielleicht aber bei Dir?

Aber was anderes. Ich hatte dieses Problem auch mit einem neuen Board.
Versuch mal den neuesten Treiber von:

http://www.scyld.com/network/rtl8139.html

Damit funktionerte es bei mir wieder.

Gruß
    Hartmut

-- 
Hartmut Wahl <hwahl at hwahl.de>
www: http://www.hwahl.de
PGP: http://www.hwahl.de/HartmutWahl.asc



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users