debian installation

Oliver Cordes ocordes at astro.uni-bonn.de
Di Jan 9 09:51:11 CET 2001


Moin!

On 7 Jan 2001, Christoph Kliemt wrote:

> Hi !
>
>  [...]
>  - Um die Lesefehler zu umgehen (vermute, daß das Laufwerk so langsam
>    abraucht) tat ich solches (auf ner DeadRat, gleicher Rechner):
>    dd if=/dev/hdb of=/opt/cdrom/cd-image
>    /sbin/losetup /dev/loop0 /opt/cdrom/cd-image
>    mount -t iso9660 /mnt/cdrom /dev/loop0
>    Verzeichnisstruktur ist da, die Dateien lassen sich aber nicht
>    lesen, zum Bleistift :
>    >file debian-faq.html.tar.gz
>    debian-faq.html.tar.gz: file: read failed (Input/output error).
>    Meine Vermutung : dd auf ne bestimmte Blockgrösse trimmen? Wenn ja,
>    welche (und für die Zukunft: wo steht sowas) ?

Also die reine Datengroesse der Bloecke auf der CD sind 2k (rohe Daten
2352 Bytes). dd sollte unter linux eigentlich ein Image erstellen koennen,
unter anderen Unixen gibt es zum Teil Probleme. Ich benutze zum
Image-Kopieren einfach cat: cat /dev/cdrom >cd_image.iso ! Funktioniert
mit allen Daten-CD's von jedem OS (Alpha, MacOS, SunOS usw. ).

Gruesse,
	Oliver

-- 
 (°>  (°-   _o)   -°)
 //\  //\    /\\  /\\
 V_/_ V_/_  _\_V _\_V

 Oliver-M. Cordes           E-Mail:   ocordes at astro.uni-bonn.de
 Sternwarte der             WWW-URL:  http://www.astro.uni-bonn.de/~ocordes/
 Universitaet Bonn          Phone:    (49) 228 / 73-5656
 Auf dem Huegel 71          Fax:      (49) 228 / 73-3672
 D - 53121 Bonn    Germany

 Private address: Witterschlickerstr. 22 , D - 53123 Bonn
 Private phone:   (49) 228 / 7482582
 FAX: (49) 89 - 2443-74633



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users