Error seeking in /dev/kmem

Christoph Kliemt Christoph.Kliemt at FernUni-Hagen.de
Fr Mär 31 19:53:18 CEST 2000


Hi !

 Mal wieder ein Schuß ins Dunkle... wenn jemand ne Idee hat, dann her
 damit... 

 Also ein wenig bootlog... :

 Mar 31 19:06:59 gandalf kernel: Symbols match kernel version 2.2.14.
 Mar 31 19:06:59 gandalf kernel: Error seeking in /dev/kmem 
 ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
 Mar 31 19:06:59 gandalf kernel: Error adding kernel module table
                                 entry. 
 [...etwas boot-lyrik gesnippt...]
 Mar 31 19:06:59 gandalf kernel: Freeing unused kernel memory: 36k
                                 freed 
 Mar 31 19:06:59 gandalf kernel: request_module[net-pf-1]: fork
                                 failed, errno 11 
 Mar 31 19:06:59 gandalf kernel: ...ab hier alles ok...

 Bevor hier falsche Schwingungen ins Spiel kommen: alias net-pf-1 unix 
 steht in /etc/conf.modules

 So aus dem Bauch heraus sage ich mal, daß dies eine wie auch immer
 geartete Hardware-macke ist. Weil: diese Meldung ist neu! 

 Stellungnahmen dazu?

 Jenun, man könnte sagen, daß dies alles furchtbar egal wäre wenn
 alles liefe. Aber... irgendwie... manches ist seltsam. Irgendwas
 glüht. 

 Data: 
 - kernel 2.2.14 mit reiserfs-patch
 - glibc-2.1.2-11 (handgebraten,war ne DeadRat glibc-2.0.7)

 Was mir verstärkt zu denken gibt ist dies:
 >ldd /sbin/init
        libutil.so.1 => /lib/libutil.so.1 (0x4001b000)
        libc.so.6 => /lib/libc.so.6 (0x4001e000)
        /lib/ld-linux.so.2 => /lib/ld-linux.so.2 (0x40000000)

 Ist es denkbar, daß sich init (gegen glibc-2.0.7 gebraten) an der
 glibc-2.1.2-11 verschluckt? Hmm? Aber ein Modul zu laden und forken
 ist doch Sache des Kernels?!

 Jemand ne Idee? Habe ich eine Information vergessen? 
 Lasst mal eure *schmutzige* Phantasie spielen... :-)

 Etwas irritiert...  \\// christoph

-- 
Java ist die Fortsetzung von C mit anderen Mitteln.



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users