hwclock, Zeitreise

Bruno Hopp b.hopp at lepkes-frings.de
Di Mär 28 20:54:03 CEST 2000


Hi liebe Liste,
so ganz leise bin ich bald am verzweifeln... zuerst merke ich
durch dummen Zufall, dass meine Systemzeit einmal auf 1970
läuft ... ;(( hu? Na ja, mal sauber neu booten denke ich... Na, im
CMOS stelle ich die (ungenaue) Uhr mal nach. Bei der
Gelegenheit komme ich ins Grübeln: wieso geht die CMOS-Uhr
plötzlich falsch, aber die EIDE-Patteninfos sind doch alle sauber.
Ich konsultiere "man hwclock" und setze eine neue motherboard-
Batterie ein. Neu booten + *gleicher Effekt*. Wieder haben wir 1970,
aber Platteninfos sind alle da. Es grüßt ein verstörter
Zeitreisender, freue mich auf Hinweise aller Art (RTFM wo bitte?)

 -- 
Bruno Hopp (b.hopp at lepkes-frings.de)



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users