Novell und NT gehören zwar nicht hierher....aber

Berthold Cogel cogel at rrz.uni-koeln.de
Mi Mär 15 10:06:20 CET 2000



Denis Mettler schrieb:
> 
> vielleicht weiß doch jemand antwort.
> 
> 1.
> Wie wird erreicht, daß NT auf unterschiedlichen Hardwareplattformen laufen
> kann?
> 
> 2.
> Mit welchen Sicherungsmaßnahmen ( HW+SW ) kann ein Novellserver zu einem
> ausfallsicheren Server gemacht  werden?
> 
> 3.
> Ein Rechner unter Windows NT hat 64 MB physikalisches RAM und ein Platte mit
> 6 GB Kapazität.
> NT benötigt selbst  32 MB. Die Applikation Photoshop benötigt aber 80 MB.
> Wie lautet das Modul im executive Layer, das es ermöglicht, daß die
> Applikation auch auf diesem Rechner läuft und wie funktioniert  es ?
> 
> Wir haben bald DV-Klausuren und ich finde nichts zu dem Thema-
> HILFE...
> 

Bezüglich der NT-Fragen wende Dich doch mal an Bettina von Mutius
(mutius at rrz.uni-koeln.de) hier bei uns im Rechenzentrum der Uni.
Vielleicht kann sie Dir da weiterhelfen. Sie gehört zu unseren NT-Admins
und hält hier den NT-Interna Kurs. 

MfG Berthold



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users