Exim

Martin Bialasinski martin at internet-treff.uni-koeln.de
Di Mär 7 22:35:14 CET 2000


* "Esther" == Esther Broders <a2760630 at Smail.Uni-Koeln.de> wrote:

Esther> Aber eigentlich sollten Mails doch solange gequeued werden,
Esther> bis eine Verbindung zum Provider besteht und dann verschickt
Esther> werden.  In der Queue tauchen sie auch auf, nur verschickt
Esther> werden sie halt nicht, sondern nach einiger Zeit eingefroren.

Schau mal in /etc/ppp/ip-up.d/ nach, ob es dorch ein script für den
exim gibt. Da sollte dann exim -qf ausgeführt werden. Der Befehl
versucht sie Mails in der Queue weiterzuschicken.

$ cat exim
#!/bin/sh

# Flush exim queue
if [ -x /usr/sbin/exim ]; then
        /usr/sbin/exim -qf
fi

Ciao,
        Martin



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users