Der große Gnus-Trick

Jan Ulrich Hasecke juh at Pironet.de
Do Feb 10 10:21:37 CET 2000


Hallo liebe Gnusianer,

seit vorgestern läuft bei mir leafnode. Also sagte ich mir, dies ist
ein Grund, es mal wieder mit gnus zu probieren. Das mache ich seit
bestimmt 8 Jahren immer mal wieder. Und schwupps! Sofort taucht wieder
das gleiche Problem auf, das ich immer wieder mit gnus erlebe.
Vielleicht kann mir mal jemand den großen Gnus-Zaubertrick verraten:

Wenn ich gnus starte, kommunziert er mit dem Server und zeigt die
Newsgruppen an, die ich abonniert habe. Alles schön und gut. Nur
braucht er dafür eine halbe Stunde. Da mir dies unter den
unterschiedlichsten Konfiguration immer wieder passiert, ich aber
nicht glauben kann, dass ein Programm so dermaßen gut ist, dass man
eine halbe Stunde darauf wartet, es benutzen zu können, muss ich etwas
sehr Entscheidendes die ganzen Jahre übersehen haben. 

Heute habe ich mich wieder einmal durch die FAQs gewühlt, aber ich
finde nicht das richtige Stichwort. Die Größe der .news*-files ist
auch nicht grade umwerfend.

-rw-r--r--    1 juh      juh          1695 Feb 10 09:22 .newsrc
-rw-r--r--    1 juh      juh           595 Feb 10 00:23
.newsrc-dribble~
-rw-------    1 juh      users           0 Jul  8  1998 .newsrc-news
-rw-r--r--    1 juh      juh       1007636 Feb 10 09:22 .newsrc.eld
-rw-r--r--    1 juh      juh       1007630 Feb 10 08:50 .newsrc.eld~
-rw-r--r--    1 juh      users        3812 Nov 10 18:16 .newsrc.old
-rw-r--r--    1 juh      juh          1691 Feb 10 08:50 .newsrc~ 

Zur Zeit läuft Gnus v5.5; nntp 5.0; nndoc 1.0 - aber wie gesagt, so
war das auch schon vor 8 Jahren.

Wahrscheinlich werde ich mir nach der Antwort vor den Kopf schlagen
und jaulen. Aber irgendwann muss es sein. Warum nicht jetzt.

Ciao und vielen Dank für etwaige Erleuchtungen. 

juh







Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users