HTML-Editor

Wolfgang Weisselberg weissel at ph-cip.uni-koeln.de
Do Feb 3 02:08:05 CET 2000


Hi, Eckard!

Trying to kill the keyboard, Eckard Witte
(eichen at advm2.gm.fh-koeln.de) produced 1,7K in 41 lines:

> Ich verstehe richtig, daß ich mit fvwm2 KDE runter schmeißen kann?
> Aber X11 und Xfree86 bleiben drauf?

Ack.  X11 (das ist das Protokoll) == XFree86 (und das eine
Implementation, es gibt auch kommerzielle, die geg schneller
sind).

KDE und Windowmaker und twm und und und ... und fvwm2 sind
Windowmanager.  Sie setzen auf X auf.

> Dieser ganze XWindows-Kram war bei mir
> auch schon unendlich langsam, *bevor* ich KDE draufgespielt habe, will
> sagen, in meinen Augen ist nicht KDE das Problem.

KDE ist definitiv langsamer als fvwm2.  (Und was war langsam?
Welchen WM hattest du vorher?)  Wenn X so langsam ist, dann
solltest du mal die Einstellungen checken ...  vielleicht hast
du aber auch nur richtig langsame HW ...

> Bevor ich nun Tage mit
> fvwm2 zubringe: Wird's dadurch wirklich besser?

ja.

> May be that this is the problem: I'm not a programmer :-)

Become one.

> Gibt es ein empfehlenswertes Buch, wo vor allem auch die einzelnen
> "Befehle" aufgelistet sind?

selfhtml.  Vielleicht auf deiner Distri mit drauf, sonst im
web suchen.

-Wolfgang



Mehr Informationen über die Mailingliste Linux-Users